Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

Helsinki - Ausflüge

Über Helsinki Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Ausflüge

Halbtägige Ausflüge

Seurasaari : Die ganze Insel Seurasaari ist ein Freilicht-Museum (Tel: (09) 40 50 96 60; Internet: www.nba.fi/en/seurasaari_openairmuseum ), das voll mit Häusern aus dem 18. und 19. Jahrhundert ist und die die ganze Skala des finnischen Lebens repräsentieren. Es war die Idee von Olai Heikel, der das Museum 1909 gründete, um die Traditionen des finnischen Lebens zu bewahren. Das älteste Gebäude ist die aus Holz gebaute Karuna Kirche , die 1686 erbaut wurde. Die Insel, die über eine Brücke mit dem Festland verbunden ist, kann mit dem Bus 24 und der Straßenbahn 4 von Erottaja aus erreicht werden. Sie ist täglich zwischen 11.00-17.00 Uhr von Juni bis August und Mo-Fr zwischen 09.00-15.00 Uhr und Sa bis So zwischen 11.00-17.00 Uhr vom 15. bis 31. Mai und vom 1. bis 15. September geöffnet. Mit Eintrittsgebühr. Angestellte des Fremdenverkehrsamts informieren die Besucher vor Ort.

Ganztägige Ausflüge

Suomenlinna (Festung am Meer): Diese Festung am Meer, die heute zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört, liegt etwa 1,5 km vor der Küste von Helsinki. Sie war einst die Bastion des schwedischen Reiches und hatte mehr Einwohner als Helsinki selbst. Die Arbeiten an der riesigen Anlage begannen 1748 als Augustin Ehrensvärd ein System aus Bastionen, einer Hafenanlage und Baracken entwarf. Es bestand aus zwei Inseln, die über eine kleine Brücke verbunden waren und zu denen das Suomenlinna Museum , Suomenlinna Erlebnis (eine Multimedia-Präsentation) (Tel: (09) 40 50 96 91; Internet: www.nba.fi/en/suomenlinna_museum ), das Suomenlinna Spielzeugmuseum (Tel: (09) 66 84 17), das U-Boot Vesikko (Tel: (09) 18 14 62 38) und die Manege des Militärmuseums (Tel: (09) 18 14 52 96) sowie Restaurants und Bars gehören.

Es besteht eine regelmäßige Fährverbindung nach Suomenlinna vom Marktplatz aus (kostenlos mit der Helsinki Card , Fahrtdauer: 15 Min.). Weitere Auskünfte sind erhältlich von City Traffic (Tel: (09) 010 01 11). Wasserbusse fahren zwischen Mai und September und starten ebenfalls ab dem Marktplatz. Weitere Informationen erteilt das Suomenlinna Besucherzentrum (Tel: (09) 684 18 80; Internet: www.suomenlinna.fi ). Während der Sommermonate gibt es geführte Touren in Englisch, Schwedisch und Finnisch durch Suomenlinna. Im Winter finden an den Wochenenden Touren in Englisch statt.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda