Expedia - Winter Sale 160x600 19.12.14-28.02.15
Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

Helsinki - Sehenswürdigkeiten

Über Helsinki Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

Senaatintori (Senatsplatz)
Der Senaatintori, das neoklassische Herz Helsinkis, stammt aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts und wurde von dem Berliner Carl Ludvig Engel entworfen. Engel war auch für einen großen Teil der Architektur in St. Petersburg verantwortlich und deshalb diente der Senaatintori in Spionagefilmen, die im Kalten Krieg spielen, als Hintergrundkulisse für russische Schauplätze. Zu diesen Filmen gehören u.a. Gorky Park (1983), Reds - Ein Mann kämpft für Gerechtigkeit (1981) und White Nights - Die Nacht der Entscheidung (1985). Gebäude wie die Tuomiokirkke mit ihrer weißen Kuppel (Lutheranischer Dom, der 1852 gesegnet wurde), der Regierungspalast und die Universitätsbücherei rahmen den Platz ein. Im Zentrum des Platzes steht eine Statue von Zar Alexander II, die 1894 gegossen wurde.

Senaatintori


Sederholm Talo (Sederholm House)
Dieses Gebäude aus Stein ist das älteste in Helsinki (1757) und befindet sich in der Nähe des Senatsplatzes. Es wurde im 18. Jahrhundert im Rokoko-Stil erbaut und beherbergt nun ein Museum, das das Leben von Johan Sederholm - ein Wirtschaftsberater des frühen 18. Jahrhunderts - dokumentiert.

Aleksanterinkatu 16-18
Tel: (09) 31 03 65 29.
Internet: www.hel.fi/wps/portal/Kaupunginmuseo_en
Öffnungszeiten: Mi, Fr-So 11.00-17.00 Uhr, Do 11.00-19.00 Uhr.
Mit Eintrittsgebühr (donnerstags freier Eintritt)


Kauppatori (Marktplatz)

Der Marktplatz (oder Fischmarkt) liegt am Meer und ist der Ort, an dem die Einheimischen günstige Mittagessen zu sich nehmen, darunter frisch gefangenen Lachs und Rentierfleisch. Die Souvenirjäger unter den Touristen werden hier schnell fündig, wenn sie Mitbringsel wie russische Pelzmützen, geschnitzte Holzschüsseln, vor Ort gestrickte Handschuhe und Mützen sowie Jagdmesser suchen. Zusätzlich liegt ein versteckter Markt nur 100 m entfernt, auf dem ähnliche Waren verkauft werden. Souvenirs wie getrocknete Rentiersalami und Finlandia Vodka (bei Alko) lassen sich gut in der Markthalle kaufen.

Kauppatori
Öffnungszeiten: Mo-Fr 06.30-18.00 Uhr, Sa 06.30-16.00 Uhr (und sonntags 10.00-17.00 Uhr ab dem späten Mai-Sept.).


Temppeliaukion Kirkko (Temppeliaukion Kirche)
Die Kirche auf dem Felsen wurde von Timo und Tuomo Suomalainen entworfen und 1969 gesegnet. Die Kirche wurde in Festgestein hineingebaut und die Wände wurden innen unverputzt gelassen. Als Dach trägt sie eine massive Kupferkuppel. Die Kirchenmauern bestehen aus Steinen, die vor Ort gehauen wurden.

Lutherinkatu 3 (Eingang am Ende der Fredikinkatu)
Tel: (09) 23 40 59 20.
Internet: taivallahti.kirkkohelsinki.net/
Öffnungszeiten: Sommer (Mitte Mai-Mitte Sept.): Mo-Fr 10.00-19.45 Uhr, Sa-So 10.00-17.45 Uhr. Winter: Mo, Di 10.00-17.00 Uhr; Mi, Sa 10.00-18.00 Uhr; Do, Fr 10.00-20.00 Uhr; So 11.45-13.45 und 15.30-18.00 Uhr.
Kostenloser Eintritt


Sibelius Monumentti (Sibelius Denkmal)
Hunderte von Stahlrohren, die der Bildhauer Eila Hiltunen gestaltete, bilden das eindrucksvolle Denkmal für den berühmten, finnischen Komponisten Jean Sibelius (1865-1957). Sibelius, der ein Rebell während der russischen Besatzungszeit war, schrieb Lieder, die zum Synonym für finnischen Patriotismus wurden. Finlandia symbolisierte den finnischen Kampf um Unabhängigkeit. Eine Reise zu diesem Denkmal ist für die meisten Finnen wie eine Pilgerfahrt.

Sibelius Park, Töölö, zwischen Topeliuksenkatu und Mechelininkatu
Öffnungszeiten: Täglich vom Morgengrauen bis zur Abenddämmerung.
Kostenloser Eintritt.


Kiasma (Museum für zeitgenössische Kunst)
Der preisgekrönte Architekt Steven Holl entwarf dieses wunderschöne Gebäude, das eine Skulptur für sich darstellt. Das Museum zeigt das Beste der finnischen und zeitgenössischen Kunst seit den 1960er Jahren und hat etwa 4.000 Werke in seiner Dauerausstellung. Es verfügt über ein Designer-Café und eine ausgezeichnete Buchhandlung.

Mannerheiminaukio 2
Tel: (09) 17 33 65 01.
Internet: www.kiasma.fi
Öffnungszeiten: Di 10.00-17.00 Uhr, Mi-Fr 10.00-20.30 Uhr, Sa-So 10.00-18.00 Uhr.
Mit Eintrittsgebühr.


Designmuseo (Design-Museum)
Dieses interessante Museum im Stadtzentrum ist der finnischen Design- und Kunstgeschichte gewidmet. Es zeigt die Werke von Kaj Franck, Timo Sarpaneva, Alvar und Aino Aalto und anderen. Das ganze Jahr über werden spezielle Veranstaltungen geboten. Außerdem gibt es ein Café mit Stühlen des hochgelobten Designers Yrjö Kukkapuro und ein Geschäft, das einheimische kunsthandwerkliche Produkte verkauft.

Korkeavuorenkatu 23
Tel: (09) 622 05 40.
Internet: www.designmuseum.fi
Öffnungszeiten: Di 11.00-20.00 Uhr, Mi-So 11.00-18.00 Uhr (Sept.-Mai), täglich 11.00-18.00 Uhr (Juni-Aug.).
Mit Eintrittsgebühr.


Mannerheim Museo
Dieses faszinierende Museum war das Zuhause des viel gefeierten C.G.E. Mannerheim. Er wurde 1867 geboren und diente über 30 Jahre in der russisch-kaiserlichen Armee. Ein blutiger Bürgerkrieg, in dem 30.000 Finnen innerhalb von 108 Tagen starben, brachte Finnland die Unabhängigkeit. Mannerheim diente u. a. als Oberbefehlshaber, Generalleutnant und er hatte ein Präsidentenamt inne.

Kalliolinnantie 14, Kaivopuisto Park
Tel: (09) 63 54 43.
Internet: www.mannerheim-museo.fi
Öffnungszeiten: Fr-So 11.00-16.00 Uhr.
Mit Eintrittsgebühr.


Finlandia-Talo (Finlandia-Halle)
Die Finlandia-Halle ist der wichtigste Veranstaltungsort Helsinkis für Konferenzen und Konzerte. Die Halle wurde 1971 gebaut und ist das bekannteste Werk von Alvar Aalto. Sie ist auch der Sitz des Philharmonieorchesters Helsinkis, das von 1882 von Robert Kajanus gegründet wurde. Hier kann man die besten Musiker Finnlands spielen hören und gleichzeitig die winkelförmige und markante Architektur des Gebäudes von Aalto genießen.

Mannerheimintie 13
Tel: (09) 402 41.
Internet: www.finlandiatalo.fi
Öffnungszeiten: Abends (geführte Touren nach Vereinbarung).
Mit Eintrittsgebühr für geführte Touren.


Finlands Nationalmuseum (Nationalmuseum von Finnland)
Das Museum liegt gegenüber der Finlandia-Halle und etwa 10 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt. Es beherbergt reiche archäologische und ethnographische Sammlungen, die das finnische Leben in prähistorischen Zeiten bis heute zeigen. Eine der interessantesten Ausstellungen ist der Kultur der Sami in Lappland gewidmet. Geführte Touren werden angeboten.

Mannerheimintie 34
Tel: (09) 40 50 95 44.
Internet: www.nba.fi
Öffnungszeiten: Di 11.00-20.00 Uhr, Mi-Sa 11.00-18.00 Uhr.
Mit Eintrittsgebühr. Dienstags kostenloser Eintritt zwischen 17.30-20.00 Uhr.

Hotel Tipps in Helsinki

Sokos Hotel Presidentti

Sokos Hotel Presidentti
Eteläinen Rautatiekatu 4
fi-00100 Helsinki

Kategorie : 4.0
Zimmer: 494

Nur 3 Gehminuten vom Einkaufszentrum Kamppi und 500 m vom Hauptbahnhof Helsinki entfernt empfängt Sie das Hotel mit kostenlosem WLAN, Rabattgutscheinen und einem spanischen Restaurant.
Weitere Infos und Buchung

Citykoti Apartments

Citykoti Apartments
Office: Malminkatu 38
fi-00100 Helsinki

Kategorie : 3.0
Zimmer: 62

Diese modernen Apartments befinden sich um die Ecke vom Einkaufszentrum Kamppi und 1 km vom Hauptbahnhof von Helsinki entfernt. Sie bieten Ihnen kostenloses WLAN und eine gut ausgestattete Küche.
Weitere Infos und Buchung

Hellsten Helsinki Parliament

Hellsten Helsinki Parliament
Museokatu 18
fi-00100 Helsinki

Kategorie : 3.0
Zimmer: 43

In einer angenehmen Wohngegend, nur 10 Gehminuten vom Hauptbahnhof Helsinki entfernt, erwartet Sie dieses moderne Apartmenthotel. Alle Zimmer verfügen über eine Kochnische mit Kühlschrank sowie Tee- und Kaffeezubehör. Zugang zur Sauna ist kostenlos.
Weitere Infos und Buchung

>> Jetzt Hotels in Helsinki bei booking.com günstig online buchen



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda